Über Uns

Wer wir sind und Was wir tun

Freiwillige Feuerwehr

Unsere Feuerwehr besteht aus einer engagierten Gruppe von Freiwilligen, die Tag und Nacht bereit sind, um Menschen und Tier in Not zu helfen und die Sicherheit unserer Gemeinde zu gewährleisten. Gemeinsam bilden wir ein starkes Team, das sich durch Professionalität, Zusammenarbeit und Leidenschaft auszeichnet.

Unser Einsatzgebiet umfasst nicht nur die Brandbekämpfung, sondern auch die technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen, Hochwasser oder anderen Notfallsituationen. Wir sind gut ausgebildet, bestens ausgerüstet und arbeiten eng mit anderen Rettungsdiensten und Hilfsorganisationen zusammen, um eine effektive und schnelle Hilfe zu gewährleisten.

Ueber_uns_FFO_Gruppe+Gerät

Vorstand

Thies Bornstedt

Thies Bornstedt

Gemeindewehrführer WF

Lasse Tewes

Lasse Tewes

Stellvertretender WF

Dirk Sell

Dirk Sell

Gruppenführer GF

Mike Krause

Mike Krause

Stellvertretender GF

Kai Schlender

Kai Schlender

Kassenwart

Joern Brinckmann

Joern Brinckmann

Schriftführer

Kai Friedrichsen

Kai Friedrichsen

Gerätewart

Cord Conrad

Cord Conrad

Sicherheitsbeauftragter

Aris Rutkowski

Aris Rutkowski

Leiter Kinderfeuerwehr

Mitmachen!

Vielen Dank für dein Interesse an der Freiwilligen Feuerwehr Ottendorf. Gemeinsam arbeiten wir für die Sicherheit und das Wohl unserer Gemeinde! Wenn Du Interesse hast, mehr über uns und unsere Tätigkeiten zu erfahren oder selbst ein Teil unserer Feuerwehr werden möchtest, zögere nicht, uns zu kontaktieren. Wir heißen alle herzlich willkommen und bieten dir verschiedene Möglichkeiten der aktiven Mitarbeit oder des ehrenamtlichen Engagements.
Dein Team der Freiwilligen Feuerwehr Ottendorf
Ueber uns Mitmachen

Veranstaltungen

Die Freiwillige Feuerwehr Ottendorf ist nicht nur eine Einheit von ehrenamtlichen Aktiven, sondern auch eine große Familie. Wir schaffen ein Umfeld, in dem sich jeder willkommen, respektiert und unterstützt fühlt. Durch regelmäßige gemeinsame Übungen, Veranstaltungen und Aktivitäten fördern wir den Zusammenhalt und den Teamgeist innerhalb unserer Wehr.

Noch mehr Fakten

Durchschnittsalter

Unsere Wehr hat ein Durchschnittsalter von 46,6 Jahren. Wir bringen eine gute Mischung aus Erfahrung und frischen Ideen aus unserem alltäglichen Berufsleben mit, um effektiv und effizient in Notfällen agieren zu können.

Aktive Mitglieder

Aktuell zählt unsere Wehr insgesamt 40 aktive Mitglieder. Um dir einen Einblick in die zukünftige Entwicklung zu geben, möchten wir die Zahl der Aktiven im Jahresschritten aufschlüsseln:

Stand Januar 2024

  • 18-29 Jahren: 5 Aktive 
  • 30-39 Jahren: 10 Aktive 
  • 40-49 Jahren: 6 Aktive 
  • 50-59 Jahren: 10 Aktive 
  • 60-67 Jahren: 9 Aktive 

Laut dem Brandschutzgesetz endet die aktive Dienstzeit mit dem Erreichen des 67 Lebensjahr.

Bitte beachte, dass dies eine allgemeine Übersicht ist und individuelle Veränderungen möglich sind. Als Feuerwehr planen wir jedoch langfristig, um sicherzustellen, dass wir auch in Zukunft gut aufgestellt sind.

Das machen wir

9

Rettungsmaßnahmen:

Wir retten und schützen Menschen-, Tier- und Sachwerte vor Notlagen

9

Brandbekämpfung:

Wir sind darauf spezialisiert, Brände in Gebäuden, Fahrzeugen oder anderen Objekten effektiv zu löschen und Schäden zu minimieren.

9

Technische Hilfeleistung:

Wir unterstützen bei Verkehrsunfällen, Befreiungen aus Fahrzeugen, Hochwasser und anderen technischen Notfällen.

9

Einsatzvor- und nachbereitung:

Wir halten unsere Ausrüstung in einem einsatzbereiten Zustand, trainieren regelmäßig und analysieren Einsätze, um unsere Fähigkeiten kontinuierlich zu verbessern.

9

Brandschutzerziehung:

Wir bieten Schulungen und Informationsveranstaltungen für die Bevölkerung an, um das Bewusstsein für Brandschutz und Prävention zu stärken.

9

Öffentlichkeitsarbeit:

Wir engagieren uns aktiv in unserer Gemeinde, nehmen an Veranstaltungen teil und informieren über unsere Arbeit, um das Vertrauen und die Zusammenarbeit mit der Bevölkerung zu stärken.

Unsere Historie

2024
2024

Modernisierung unserer Internetpräsenz, wir freuen uns auf zahlreiche neue Kontakte.

2024
2024

stationierte das Land Schleswig-Holstein
ein geländefähiges Löschgruppenfahrzeug (LF 20 Kat-S SH) mit diesem sind wir in der 14. Brandschutzbereitschaft des Katastrophenschutzes tätig.

2017
2017
Neu- und Umbau des Gerätehaus
2014 / 2015
2014 / 2015
Zusatzausrüstung eines Löschmonitors
Vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt
2010
2010

Leistungsbewertung Roter Hahn Stufe 2

FF Gruppenbild 2009
FF Gruppenbild 2009
Amtsfeuerwehrfest zur 125 Jahrfeier 2009
Mit Übergabe des Löschgruppenfahrzeug 10/6
2008
2008
Leistungsbewertung Roter Hahn Stufe 1
FF Gruppenbild 2003
FF Gruppenbild 2003
1997
1997
Im Jahre 1997 wurde die
Jugendfeuerwehr in Melsdorf
für alle Jugendlichen aus dem
Amt Achterwehr gegründet.
1993
1993
wurde der Unimog gegen
ein weiteres Löschfahrzeug getauscht.
Das Tanklöschfahrzeug 8/18
auf Mercedes-Benz-Fahrgestell.
1984
1984
1984 feierten wir unser 100 jähriges
Bestehen mit einem Amtsfeuerwehrtag. Zu diesem Anlass bekam die Feuerwehr
ein neues LF8 auf einem Mercedes Fahrgestell
ausgerüstet mit Atemschutz und Funk
als Geschenk.
1978 / 1979
1978 / 1979
Nach der Schneekatastrophe 78/79
Wurde die Feuerwehr mit
Sprechfunkgeräten ausgerüstet.
FF Gruppenbild 1974
FF Gruppenbild 1974
1972
1972
1972 wurde das Gerätehaus mit zwei
Löschfahrzeugstellplätzen und
Schulungsraum fertiggestellt und
übergeben.
1971
1971
begann die Planung für
ein neues Gerätehaus.
Brand Hof Landwirt Büll 1967
Brand Hof Landwirt Büll 1967
1965
1965

1965 wurde ein Löschgruppenfahrzeug 8
auf Opelfahrgestell angeschafft.
Im selben Jahr wurde ein TLF 8 Unimog
vom Amt für Zivilschutz an die
Feuerwehr übergeben.

1949
1949

1949 wurde beschlossen
die Patenschaft für das Ehrenmal
vor der Schule zu übernehmen.

1948
1948

Ende des Zweiten Weltkrieges nahmen
wir 1948 den Übungsdienst wieder auf.

1943
1943
1943 kam ein Mannschaftswagen LF8
mit einer TS 8 zum Equipment
der Feuerwehr hinzu.
1937
1937
1937 wurde eine
Motorspritze TS 2/5
von Fischer beschafft.
FF Gruppenbild 1934
FF Gruppenbild 1934
Jugendfeuerwehr 1933
Jugendfeuerwehr 1933
FF Gruppenbild 1928
FF Gruppenbild 1928
1919
1919
Nach dem ersten Weltkrieg wurde
1919 eine neue Mannschaft
Zusammengestellt.
1902
1902
Von 1902 an wurde ein Protokollbuch
Geführt über Dienstbetrieb, Einsätze
und dörflichen Zusammenleben.
FF Gruppenbild 1892
FF Gruppenbild 1892
1886
1886

Erstes Stiftungsfest.

Von diesem ausgehend, wurde nach und nach weiter Ausrüstung beschafft.

14. Nov 1884
14. Nov 1884

Gründung mit 33 aktiven Kameraden

Presse über uns